Die Autoren der Homoeopathia viva

Jürgen Brand, Autor in der Homoeopathia viva
Jürgen Brand

Geboren 1957; Heilpraktiker, seit 1994 mit eigener Praxis in Lemgo. Seit 1996 ordentliches Mitglied im Homöopathie-Forum, seit 2003 qualifizierter Homöopath des Bundes klassischer Homöopathen Deutschlands (BKHD). Ausbildung und ständige Weiterbildung in klassischer Homöopathie im Rahmen der Denkansätze von Rajan Sankaran, Jan Scholten, Massimo Mangialavori und Karl-Josef Müller. „Die Natur hält für uns alles Nötige bereit, um Krankheiten heilen oder lindern zu können. Um das bestmögliche Heilmittel zu finden, kommt es darauf an, dem Patienten mit seinen Symptomen, seinem Lebensumfeld und seinen Einstellungen offen zu begegnen, ohne unser therapeutisches Denken durch gerade vorherrschende Theorien beschränken zu lassen. Nur dadurch gelangen wir zu immer differenzierteren Erkenntnissen über die Natur und über den Menschen.“

Jürgen Brand
Lemgoer Straße
3732657 Lemgo
Tel: 052 61 - 898 05
» http://heilpraktiker-brand.de



Birgit Brangs, Heilpraktikerin und Homöopathin
Katharina Brand

Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Klassische Homöopathie und Körperenergiearbeit, SHZ-zertifiziert. Seit 1999 Praxis für Klassische Homöopathie und Körperenergiearbeit.

Die Natur stellt die Kräfte zur Verfügung, die Heilung ermöglichen. Über die feinstofflichen Heilweisen Klassische Homöopathie, Aura- und Chakrenarbeit habe ich einen Weg gefunden, mit Hilfe dieser Kräfte Menschen in Krankheits- und Krisenzeiten zu begleiten. Ein Selbstheilungsprozess kann beginnen, der durch das Vertrauen in die schöpferische Kraft geführt ist.

Zentrum für Lebensenergie
Weserstr. 175
12045 Berlin
Tel: 030 - 202 555 55

E-Mail: » Brand_Katharina@web.de
» www.homoeopathie-berlin-brand.de



Birgit Brangs, Heilpraktikerin und Homöopathin
Birgit Brangs

Geb. 1961, verheiratet, zwei Kinder; Heilpraktikerin seit 2000, Mitglied im Verband Freier Heilpraktiker e.V.

Ich arbeite seit 2002 als Homöopathin in eigener Praxis. Seit 2008 folgen ich den neuen Wegen in der Homöopathie, vor allem der Empfindungsmethode nach Rajan Sankaran. Mir macht es ungeheure Freude immer wieder durch Eigenstudium und Weiterbildung das Wesen der homöopathischen Mittel zu erfahren und ihre kraftvolle Resonanz in der Behandlung miterleben zu dürfen.“

Naturheilpraxis Terraluna
Humboltstr. 11
02625 Bautzen
Tel: 035 91 - 31 88 41

E-Mail: » bbrangs@yahoo.de
» http://naturheilpraxis-terraluna.de



Klassische Homöopathie, Hamburg
Ralf Almasto Burmeister

Geb. 1959; seit 1992 eigene Praxen in Hamburg-Ottensen und Hamburg-Neuengamme. Ausbildungen in Bad Boll, bei Sheilagh Creasy und in Bombay bei Jayesh Shah und Rajan Sankaran.Dozent am „Hamburger Institut für Klassische Homöopathie und Heilpraktik“ und in Sarajevo, Leiter von Supervisionskursen. Mitglied bei „Homöopathen ohne Grenzen“ e.V. Dort aktiv im Sarajevo Projekt und im Vorstand (Öffentlichkeitsarbeit). Anerkannter Supervisor und Dozent nach den Richtlinien der SHZ (Stiftung Homöopathie Zertifikat). Herausgeber der Bücher von Jayesh Shah. „Ich arbeite seit 1992 als Homöopath und habe 2002 die Neue Methode von Rajan und Jayesh kennengelernt. Sie hat meine Praxis völlig verändert. Die Anamnese (Ebenen) und Mittelfindung wurden viel übersichtlicher und genauer. Ich bin sehr froh diese beiden exzellenten Lehrer zu haben.“

E-Mail: » info@homoeopathiehamburg.de
»  http://homoeopathiehamburg.de
» http://sbpublisher.com



Heike Dahl, Homöopathie in Berlin
Heike Dahl

Geb. 1972, verheiratet, vier Kinder. „Ich arbeite seit 2003 in eigener homöopathischen Praxis in Berlin. In meiner Arbeit versuche ich bewährte und neue Ansätze der Homöopathie zu integrieren, je nachdem, wie es zu der vorliegenden, individuellen Dynamik passt. Mit großer Neugier forsche ich an unbekannten, homöopathischen Stoffen. Mit dem gleichen Eifer bilde ich mich jedoch auch auf medizinischen und bewährten homöopathischen Gebieten fort. Meine Erfahrungen und mein Wissen gebe ich seit 2008 in Supervisionsgruppen weiter (» http://homöopathie-supervision.de). Seit 2007 engagiere ich mich beim Berliner Projekt 'C3-in-berlin'. Hier kommen wir regelmäßig während Blindverreibungen mit unbekannten Arzneienergien in Kontakt, welche das Verständnis für alte, bekannte sowie neue homöopathische Stoffe erweitern, vertiefen und staunen lässt. Die Ausarbeitungen sind im Internet unter » http://c3-in-berlin.blogspot.com abrufbar.“

Heike Dahl - Praxis am Ostkreuz
Böcklinstr. 6
10245 Berlin
Tel: 030 - 420 88 074
E-Mail: » info@homoeopathie-berlin.info
» http://homoeopathie-berlin.info




Francoise Descamps, Klassische Homöopathie
Francoise Descamps

Französin (Jg. 57). Studium der angewandten Sprachen in Lille. Zehn Jahre Aufenthalt in England, Spanien und Argentinien, wo sie sich mit den verschiedenen Homöopathierichtungen auseinander setzte. Seit 1994 in Deutschland, Heilpraktikerin, eigene Praxis der Klassischen Homöopathie seit 1999. „Angeregt durch die verschiedenen Kulturen und Lebensweisen und fasziniert von der Homöopathie suche ich in meiner Arbeit eine immer feinere Menschen- und Arzneimittelkenntnis.“

Francoise Descamps
Grußgasse 11
67161 Gönnheim
Tel. 063 22 - 66 78 95
E-Mail: » hordesmaya@t-online.de



Klassische Homöopathie in Trier
Petra Eickhoff

Jahrgang 1957, drei erwachsene Kinder, praktiziert seit 1996 als Heilpraktikerin. Ihre Ausbildung begann sie bei Gerhard Ruster in Saarbrücken. Fortbildungen folgten bei Karl-Josef Müller, Massimo Mangialavori, Bernd Schuster, Anne Schadde und Oliver Neuhöfer. Seit ca. drei Jahren befasst sie sich mit der Sankaran-Methode. Weitere Schwerpunkte sind Hospizarbeit und Sterbebegleitung.

Praxis für Klassische Homöopathie
Petra Eickhoff Clara-Viebig-Str. 11
54294 Trier-Feyen
Tel.: 0651 - 99 47 65 82
E-Mail: » homoeopathie.eickhoff@gmx.de
» http://praxis-eickhoff.de



Eyka Feige, Berlin, Homoeopathia viva
Wyka Evelyn Feige

Geb. 1971 in Dresden, Mutter einer Tochter. „Ich arbeite seit 1997 als Klassische Homöopathin in eigener Praxis in Berlin. Jeder Fall verlangt nicht nur ein individuelles Heilmittel, sondern auch ein individuelles Herangehen, das von einem tiefen Verständnis für die Problematik des Patienten geprägt ist. Ich habe mich in den letzten Jahren zunehmend mit der Analysemethode nach Rajan Sankaran beschäftigt und diese fließt nun neben anderen homöopathischen Einflüssen (Chetna Shukla, Karl-Josef Müller, Massimo Mangialavori u.a.) in meinen ganz eigenen Ansatz des Fallverständnisses mit ein. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt somit auf der Verschreibung wenig geprüfter und unbekannter Arzneimittel.“

Wyka Evelyn Feige
Simplonstr. 11
10245 Berlin
Tel.: 030 - 61 07 37 31
E-Mail: » wykaefeige@gmx.de
» http://heilung-durch-homoeopathie.com



Ilka Jessen-Tietgen, Stammautorin in der Homoeopathia viva
Ilka Jessen-Tietgen

Geb. 1970, Heilpraktikerin seit 1996 mit eigener Praxis in Langwedel bei Kiel, Mutter von zwei Töchtern. Ausbildung und Weiterbildung in klassischer Homöopathie u.a. bei Rajan Sankaran, Jan Scholten, Massimo Mangialavori, Andreas Holling, Karl Josef-Müller, Peter Stevens, Irene Schlingensiepen-Brysch und Gerhard Risch. Dozentin für Homöopathie in der Kinderheilkunde an der „Arcana Heilpraktikerschule“ in Hamburg, Dozentin für Seminare zur Einführung in die Sankaran-Methode und Lehrtätigkeit zur Sankaran-Methode an der „Hanseatischen Akademie für Naturheilkunde“, dem „Hamburger Institut für Klassische Homöopathie“ dem Fachverband Deutscher Heilpraktiker in Kiel und der 3-jährigen syshom-Ausbildung bei Andreas Holling in Münster, sowie eines eigenen Sankaran-Homöopathie-Ausbildungs-Lehrgangs in Kiel. Anerkannte Homöopathin und Dozentin nach den Richtlinien der SHZ (Stiftung Homöopathie Zertifikat). „Ich arbeite seit 2000 klassisch homöopathisch in eigener Praxis. Meine Fälle löse ich überwiegend mit der Empfindungsmethode nach Rajan Sankaran. Es fasziniert mich immer wieder, wie sich über die Symptomatik des Patienten faszinierende Welten im Inneren des Menschen öffnen, teilweise mit detailgetreuer Information zu seinem Heilmittel. Dabei verbinde ich gerne die Kenntnisse der Psychologie mit dem Wissen der Homöopathie und es erschließt sich mir so etwas Ähnliches wie ein Hologramm, eine mehrdimensionale Wahrnehmung, eine in sich stimmige systematische Ordnung des Menschen mit seinem individuellen Thema, was sich wie eine Matrize in seinem persönlichen Heilmittel ausdrückt.“

Ilka Jessen-Tietgen
Wiener Allee 40
24147 Kiel-Elmschenhagen
Tel: 04 31 - 679 422 62
E-Mail: » ilkajessen@gmx.de
» http://heilpraktikerin-jessen.raisdorf-inside.de



Monika Kittler, Heilpraktikerin für Klassische Homöopathie
Monika Kittler

Seit 1988 eigene Praxis in Berlin Kreuzberg. Einige Reisen nach Indien und Mexiko, wo sie im ländlichen Bereich homöopathisch tätig ist. Durchführungen und Veröffentlichung von Arzneiprüfungen und Kasuistiksammlungen im Verlag Karl-Josef Müller. „Besonders das Wissen um biologische, physikalische, mythologische o.ä. Zusammenhänge der Arzneisubstanzen fasziniert mich, um darüber auch neben der Anwendung der Polychreste die kleineren unbekannteren Mittel zu verstehen und dem Anspruch der individuellen Verschreibung weitestgehend gerecht zu werden. Regelmäßige Unterrichtstätigkeit in Einzelseminaren und als Supervisorin, um diese Schätze weiter zu streuen.“ Durch ein tragisches Ereignis ist Monika Kittler im Januar 2011 verstorben.



Sigrid Lindemann, Klassische Homoeopathie
Sigrid Lindemann

Heilpraktikerin, Praxistätigkeit in Klassischer Homöopathie in Auroville (Indien) und Deutschland. Sigrid Lindemann praktiziert seit 1998 nach Sankaran, seitdem jährliche Weiterbildungen in Mumbai; Mitglied in Sankarans internationaler „WISH“- Dozentengruppe. Seit 2004 unterrichtet sie die Empfindungsmethode deutschlandweit anhand von Videoseminaren, Liveanamnesen und interaktiv. Hierbei werden vertiefende Anamnesetechniken mit der traditionellen klassischen Materia Medica und Repertorium und systematischer Auswertung nach Naturreich und Miasma verbunden. Ihre Fortbildungen basieren auf eindrucksvollen Videofällen mit didaktisch gut strukturiertem Unterricht, ausführlichen schriftlichen Ausarbeitungen und einem interaktiven Unterrichtsstil mit kurzen Übungen zur Wahrnehmung und Gesprächsführung.

Sigrid Lindemann (Indien, Bremen)
E-Mail: » sigrid@auroville.org.in
»  http://sigridlindemann.com
Skype: sigridlindemann



Dr. Merialdo, Giacomo - Homoeopathia viva
Dr. med. Giacomo Merialdo

Geboren 1953. Abschluss des Medizinstudiums 1979 an der Universität in Genua. Erste homöopathische Studien 1980 mit Carlo Cenerelli (Mailand) und Jacques Imberecht (Homoeopatia Europaea). Weitere Ausbildungen 1981 an der Schule von Thomas Pablo Paschero (Neapel) und von 1982 bis 1988 mit Alfonso Masi Elizalde in Florenz. „Ich arbeite seit 1992 als klassischer Homöopath. 1985 gründete ich mit anderen Kollegen die ’Dulcamara Homeopathic School’ in Genua, deren Leiter ich zehn Jahre lang war. Seit 1998 Teilnahme an vielen Seminaren mit Georges Vithoulkas, Marcelo Candegabe, Joseph Reves, Jacques Lamothe und Alfons Geukens.Im Jahr 1990 Gründungsmitglied der FIAMO (Italienische Föderation der Verbände und Ärzte für Homöopathie) und der USIOH (Union homöopathischer Schulen nach Hahnemann). Aus diesen Verbänden kenne ich auch Massimo Mangialavori. 1994 nahm ich mit Massimo an einem Treffen der Leiter vieler Homöopathie-Schulen in Holland teil, wo ich Jan Scholten traf. Im folgenden Jahr organisierten Massimo und ich ein Seminar in Bologna. 1996 übergab ich die Leitung der 'Dulcamara School' und seit 1998 unterrichte ich an der 'Koinè Homöopathie-Schule', die von M. Mangialavori geleitet wird, wie auch der 'CIMI-Schule' von Gianni Marotta (Rom). Seit 1998 habe ich an vielen Seminaren von M. Mangialavori teilgenommen und weitere Fortbildungen in verschiedenen italienischen Homöopathieschulen durchgeführt.Gründung und Leitung von ’Kaos’, Schule für Klassische Homöopathie in Genua, in Partnerschaft mit den Ausbildungsinstituten ’Koinè’ und 'CIMI'.Meiner Meinung nach ist Homöopathie eine sehr ernsthafte Sache. Wenn man sie tief und mit Liebe studiert, bekommt man die Möglichkeit, die schwierigsten Krankheiten zu behandeln.“

Dr. med. Giacomo Merialdo
Via Casaregis 19/16
16129 Genua (Italien)
Tel: +39 (0)10 - 310 62 10
E-Mail: » gmerialdo@tiscalinet.it
 » http://kaos-omeopatia.org



Felix Morgenthaler, Autor in der Homoeopathia viva
Felix Morgenthaler

Geboren und aufgewachsen in Basel. Studium der Geschichte und Philosophie an der Universität Basel. Lizentiatsarbeit über alternative Heiler/Innen in Basel um 1850. 1995 bis 1999 Homöopathieausbildung an der SHI in Zug, 2001 bis 2004 Postgraduate-Studium bei Massimo Mangialavori in Bologna. Weiterbildungen u.a. bei Mike Keszler, Annette Sneevliet und Willi Neuhold.
Homöopathiepraxis in Zürich seit 2000. Seit 2005 Dozent für Materia Medica, Geschichte der Homöopathie und praktischen Unterricht an der Samuel Hahnemann Schule in Zürich. Seminare und Fachartikel zur Arbeit von Massimo Mangialavori, zu kleinen Drogenmitteln, Magnesiumsalzen, Magnetis polus australis, Medorrhinum und zu den Euphorbiaceae. 2015 Höhere Fachprüfung HFP mit einer Fallstudie zu Bovista und Erwerb.

Felix Morgenthaler
Morgentalstr. 3
8038 Zürich
» http://homeopathy-zh.ch



Karl-Josef Müller, Homöopath und Autor in verschiedenen Homöopathie-Zeitschriften
Karl-Josef Müller

Geboren am 13.7.1959 im Saarland; arbeitet seit 1986 in eigener Praxis in Zweibrücken/Pfalz. Seinem keiner Schule oder Methode verpflichteten Denkansatz zu Folge kann potenziell jede denkbare Substanz Heilmittel sein, nicht nur eine zufällig im homöopathischen Arzneischatz vorhandene. Um diese wirklich individuell für den Patienten zu finden, muss dessen Symptomatik frei von vorgegebenen Schemata nur mit gesundem Menschenverstand thematisch analysiert werden. Um dem Erkannten mit einem arzneilichen Gegenstück begegnen zu können, ist ein Zusammenspiel von homöopathischer Wissensbildung mit Erkenntnissen aus anderen Geistes- und Naturwissenschaften unabdingbar. Karl-Josef Müller hält deutschlandweit regelmäßig Seminare. Neben Publikationen in diversen Homöopathiezeitschriften (Homoeopathia viva, Homöopathie-Zeitschrift u.a.), publiziert er seit 1993 eine Fortbildungs-Reihe mit Fallsammlungs-Broschüren zu einzelnen Arzneimitteln. Ein großer Erfolg sind auch seine Patientenbroschüre » Klassische Homöopathie - Wieso? Weshalb? Warum? und vor allem seine einzigartige Arzneimittellehre » Wissmut.

Karl-Josef Müller
Maxstr. 11
66482 Zweibrücken
» http://homoeopathie-zweibruecken.de



Nalepa, Birgit - Klassische Homöopathie (LK Kusel)
Birgit Nalepa

Geb. 1961; Heilpraktikerin mit eigener Praxis für Klassische Homöopathie in Waldmohr (Landkreis Kusel, Rheinland-Pfalz) seit 1998. Ausbildung zur Kinderkrankenschwester 1979 bis 1982, seitdem Tätigkeit als Kinderkrankenschwester bzw. Krankenschwester.
Homöopathische Ausbildung bei Gerhard Ruster und Karl-Josef Müller, Mitglied beim Verband klassischer Homöopathen Deutschland (VKHD).

Birgit Nalepa
Dunzweilerstr. 41
66914 Waldmohr
Tel: 063 73 - 96 43
» http://birgit-nalepa.de



Karl Nolden, Klassische Homöopathie
Karl Nolden

Geb. am 4.11.1957; eigene Praxis in Aachen seit 1987. Begegnung mit Karlfried Graf Dürckheim, der Tiefenpsychologie nach C. G. Jung und dem Zen-Buddismus. „Wichtiger Lehrer ist für mich Massimo Mangialavori, dessen tiefes Verständnis der 'kleinen' Mittel mir viel gegeben hat. Mitbegründer des 'Homöopathiekollegs Düsseldorf'. Seit 1095 regelmäßige Vortragstätigkeit sowie Veröffentlichungen. Homöopathie fasziniert mich als Verbindung von Wissenschaft und alchemistischer Bildhaftigkeit. Es gibt noch viel zu entdecken.“

Karl Nolden (Autor bis 2007)
Theaterstr. 64
52062 Aachen
Tel: 0241 - 23 676
E-Mail: » info@heilpraktikernolden.de
» http://heilpraktikernolden.de



Carmen Post, Autorin in der Homoeopathia viva
Carmen Post

Geb. 1964. Heilpraktikerin, verheiratet, ein erwachsener Sohn. Seit 1996 eigene Praxis für Klassische Homöopathie in Pliezhausen/Baden-Württemberg. „Mit Hilfe von Wissenschaften wie Biologie, Chemie oder Anatomie kann man die Strukturen und Funktionsweisen der Dinge erkennen. Die Homöopathie jedoch stößt mit der Möglichkeit der Arzneimittelprüfung ein Fenster auf, durch das man einen Blick auf das Wesen, die 'Seele' der Dinge werfen kann. Gleichzeitig gibt sie uns damit das Instrument der tiefgreifendsten Heilmethode in die Hand. Dies stellt für mich Philosophie in ihrer reinsten Form dar.“

Carmen Post
Goethestr. 3
72124 Pliezhausen
Tel: 07 127 - 92 40 95
E-Mail: » Araneadia@aol.com
» http://carmenpost.de



Marco Riefer, Heilpraktiker für Klassische Homöopathie
Marco Riefer

Marco W. Riefer ist seit 1985 als klassischer Homöopath in Freiburg tätig. Die Wahrnehmung dessen, was Patienten wirklich sagen und zeigen, und ihre konsequente Umsetzung in eine entsprechend differenzierte Arzneimittelwahl aus der Vielfalt der Materia Medica zeichnen seine Arbeit besonders aus. Bekannt durch zahlreiche Veröffentlichungen von Fällen, Arzneimittelbildern und allgemeinen Themen der Homöopathie (Homoeopathia viva, Homöopathie Zeitschrift) gehören auch Arzneimittelprüfungen mit wenig erforschten oder neuen Stoffen in sein Arbeitsfeld. Neben seiner Fortbildungs- und Seminararbeit beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit systemischen Aufstellungen - Krankheitsaufstellungen nehmen dabei einen wichtigen Platz ein. Insbesondere die effektive Verbindung beider Methoden im Dienste von guten und dauerhaften Falllösungen sind in Marco Riefers Praxis von großer Bedeutung.

Marco Riefer
Prinz-Eugen-Str. 4
79102 Freiburg
Tel.: 0761 - 77 644
E-Mail: » praxis@marcoriefer.de
» http://marcoriefer.de



Klassische Homöopathie - Gerhard Ruster
Gerhard Ruster

20 Jahre Tätigkeit als Homöopathe in Saarbrücken. Seit mehr als 10 Jahre gibt er Kurse; Seminarreihen fanden bisher in Berlin, Stuttgart, Hamburg, Göttingen, Münster, Saarbrücken und Wien statt. Bisherige Veröffentlichungen sind:
- „Homöopathie' - eine Einführung für Laien und Patiente“n (Eurobooks, leider vergriffen)
- „Sepia und die Tintenfischfamilie“ - eine Fallsammlung zu Sepia und drei weitere Prüfungen der Tintenfische Kalmar, Oktopus und Nautilus (BoD Verlag)
- „Lac-felinium“ - eine klinische Fallstudie (gemeinsam mit Karl-Josef Müller)
Er hat ca. 15 Arzneimittelprüfungen mit seinen Kursen durchgeführt. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt seit einigen Jahren bei der Entwicklung des Computerprogramms SESAM, welches auf einfache Weise sowohl neue als auch alte Prüfungstexte Homöopathen zugänglich macht und es ermöglicht, diese in die Repertorisation miteinzubeziehen.

E-Mail: » tarentula@onlinehome.de
» http://sesam-homoeopathie.com



Graziella Sanzo, Autorin in der Homoeopathia viva
Graziella Sanzo

Geboren 1968, Mutter zweier Kinder. „Bereits während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin habe ich angefangen, mich mit Homöopathie zu beschäftigen und besuche seit 1992 die fortlaufenden Abendseminare bei Karl-Josef Müller in Saarbrücken. Nach meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin habe ich 1995 meine Praxis eröffnet. Das Faszinierende für mich an der Homöopathie ist, dass sie lebendig ist und von vielen Seiten entdeckt werden kann: über das Studium geprüfter Arzneimittel, über die Prüfung neuer Substanzen, aber auch über das Betrachten der Substanzen selbst und ihrer Eigenschaften, um deren Wirkprinzip zu erkennen und dem Patienten nach der Anamnese das Medikament zu verordnen, das seinem Krankheitsmuster dynamisch am ähnlichsten ist und ihn gesünder werden lässt.“

Graziella Sanzo (Autorin bis 2009)
Höhenweg 115
66133 Saarbrücken
Tel.: 06 81 - 89 10 520



Klassische Homöopathie nach Sankaran, Empfindungsmethode (Anne Schadde)
Anne Schadde

Seit 1986 Praxis in München. Mitgründerin des „Homöopathie-Forums“ in Gauting und des ECCH/ICCH in den Neunzigern. Leitung von verschiedenen homöopathischen Arzneimittelstudien: Ozon, Lithium carbonicum, Ginkgo biloba, Cypraea eglantina (Kauri-Schnecke), Lapislazuli, Lignum aquilaria agallocha (Agarbati = Räucherholz), die in Deutsch und in Englisch veröffentlicht sind. Seit 15 Jahren Unterricht an der „Akademie für Homöopathie“ (Gauting) sowie Vorträge und Seminare im In- und Ausland. „Das Erkennen des Wesens der Arzneien, die sich aus dem Geistigen offenbart, ist für mich in der Arbeit mit der Homöopathie ein wichtiger Schritt. Es ist mir ein Bedürfnis, mit den von mir geleiteten Studien die alte Tradition der homöopathischen Selbstversuche weiterzuführen. Die Psychologie C. G. Jungs und das Verständnis des Menschen durch die Geisteswissenschaften Rudolf Steiners sind mir eine Hilfe beim Verstehen des 'unbezweifelt Krankhaften' (§ 3 Organon) im Patienten, um ihn an dieser Stufe mit homöopathischer Behandlung in eine 'größere Freiheit' (§ 253 Organon) begleiten zu können.“

Anne Schadde (Autorin bis 2008)
Nymphenburger Str. 122
80636 München
Tel: + 49 (0)89 - 123 64 94
Mobil: +49 (0)179 - 242 25 41
E-Mail: » anne@schadde.com
» http://anne.schadde.de



Christoph Schlüter - Heilpraktiker, Klassische Homöopathie
Christoph Schlüter

Geb. am 6. Februar 1967 in Dortmund. „Nach längeren Auslandsaufenthalten besuchte ich 1992 das 'Zentrum für Naturheilkunde und Homöopathie' in Ravensburg. Noch während dieser Zeit kam ich in Kontakt mit der Homöopathie, die mich seitdem nicht mehr losließ. Nach der ersten Begeisterung für das Gedankengut von S. Hahnemann erkannte ich jedoch bald, wie komplex diese Methodik in ihrer praktischen Anwendung ist, sodass selbst Hahnemann von seiner 'rationellen Heilkunde' zu dem Begriff der 'Heilkunst' überging. Seit 1996 übe ich die sog. Klassische Homöopathie in meiner Praxis in Weingarten aus. Durch meine zusätzliche Tätigkeit als Dozent an Naturheilkunde-Schulen und hier insbesondere die Aus- und Weiterbildung von Homöopathen, erfahre ich von den Schwierigkeiten beim Erlernen, ganz besonders aber beim Ausüben dieser Therapie. Es ist mir ein Anliegen geworden, die vielen theoretischen Ansätze innerhalb der Homöopathie als ein anwendbares Konzept darzustellen. Neben der Inspiration durch die alten aber auch neuzeitlichen Meister in der Homöopathie bin ich immer wieder fasziniert von der großartigen Ordnung, die in und hinter allen Dingen zu spüren ist.“

Praxis für Klassische Homöopathie
Christoph Schlüter
Vogteistraße 3
88250 Weingarten
Tel: 0751 - 56 81 323
E-Mail: » christoph-schlueter@t-online.de



Vedrana Schreiner - Klassische Homöopathie (Homoeopathia viva)
Vedrana Schreiner

Verheiratet, zwei Töchter. Heilpraktikerin und Lehrerin für Gesundheitsberufe, zertifizierte Dozentin für Klassische Homöopathie. Ausbildung an der „Göttinger Homöopathie Schule“ (1992), der „Europäischen Akademie für Klassische Homöopathie“ von George Vithoulkas und anderen namhaften Homöopathen wie Massimo Mangialavori, Karl-Josef Müller, Irene Schlingensiepen-Brysch u.a. Eigene Praxis seit 2003, im Jahr 2004 Gründung der „Homöopathie Schule Vellmar“.

Praxis für Klassische Homöopathie
Homöopathie Schule Vellmar
Frankfurter Str. 73
34121 Kassel
Tel: 05 61 - 820 23 74
E-Mail: » v.schreiner@heilpraktiker-vellmar.de
» http://heilpraktiker-vellmar.de



Thomas Schweser, Klassische Homöopathie in Weilheim (Dießen, Penzberg, Herrsching)
Thomas Schweser

Geb. 1963; ledig. Intensive Beschäftigung mit der Homöopathie seit 1991, Heilpraktiker seit 1997, Mitglied im Verband Klassischer Homöopathen Deutschland (VKHD). Übersetzung verschiedener Arzneimittelprüfungen von Nuala Eising (Irland) u.a. aus dem Englischen; homöopathische Praxis seit 1999; Ausrichtung von Homöopathie-Seminaren seit 2000. Herausgeber der Zeitschrift 'Homoeopathia viva'.

Praxis für Klassische Homöopathie
Thomas Schweser
Am Angerbach 6
82362 Weilheim
Tel: 0881 - 92 78 79 79
E-Mail: » info@thomasschweser.de
» http://thomasschweser.de



Britta Zips - Heilpraktikerin für Homöopathie in Saarbrücken
Britta Zips

Geboren 1967 in Bonn, zwei Kinder. Logopädin seit 1991.Seit 1994 Beschäftigung mit klassischer Homöopathie, Aus- und Fortbildungen u.a. bei Gerhard Ruster, Karl-Josef Müller und Massimo Mangialavori. Heilpraktikerin seit 1998, seit 2001 eigene Praxis für Klassische Homöopathie in Saarbrücken. „Als ich mit der Homöopathie in Berührung kam, wurde mein bisheriges Weltbild nach und nach über den Haufen geworfen. (...) Die Suche nach der heilenden Arznei funktioniert nicht immer nach 'System', mitunter hat sie etwas Detektivisches. Manchmal sind es kleine 'Indizien', die als Schlüssel zur passenden Arznei dienen. Das macht diese Arbeit für mich so spannend.“

Britta Zips
Saargemünder Straße 10
66119 Saarbrücken
Tel: 0681 - 96 55 923
»  http://heilpraxis-zips.de


Nach oben.


Suche nach Beiträgen und Fällen

Mit obiger Suchfunktion können Sie in den Beschreibungen aller Hefte nach Arzneien, Krankheitsnamen, Autoren etc. suchen.

Tipp 1: Der Stern „*“ dient als Platzhalter für beliebig viele Zeichen. Bsp.: „Aceton“ würde nur Seiten finden, die genau dieses Wort beinhalten, „Aceton*“ würde dagegen auch Seiten mit Wörtern wie „Acetonum“ oder „Acetonumverbindungen“ finden.

Tipp 2: Zur Suche von Beiträgen einer Arznei, geben Sie den Namen in ausgeschriebener Form ein. Bsp.: „Acetonum“ würde in der Regel nur Ausgaben anzeigen, die einen Beitrag dieser Arznei enthalten. Führen Sie dagegen eine Suche mit „Aceton*“ durch, würde auch Seiten anzeigen, die diese Arznei nur erwähnen (z.B. als Differenzialdiagnose).


Übersicht über alle Arzneien

Eine alphabetisch Übersicht aller Arzneien finden Sie hier: Gesamtuebersicht.pdf